www.sporttippsheute.com - Sport Informationen, Tipps, Wetten und Quoten

Wetttipps auf Real Madrid gegen Bayern München am Dienstag

Wetttipps Real gegen BayernChampions League Viertelfinale 2016/17: Real Madrid – FC Bayern

Im Viertelfinal-Hinspiel wurde der deutsche Rekordmeister abermals vom selbsternannten Titelanwärter zum Lieblingsgegner eines spanischen Top-Klubs degradiert. Nachdem es gegen Real Madrid eine 1:2-Niederlage in der Allianz-Arena setzte, wagte es kaum ein Münchener Spieler, überhaupt noch vom Halbfinale der Champions League zu sprechen. Mehr noch als das unerfreuliche Ergebnis hatte die Bayern am Mittwoch die am Ende totale Unterlegenheit geschockt. Angesichts des sich offenbarenden Klassenunterschieds fällt es schwer, zu glauben, dass die nun benötigte Erstürmung des Bernabeu-Stadions tatsächlich möglich ist.

Die besten Quoten auf Real gegen Bayern

Die traurige Bilanz in der Arena des Titelverteidigers könnte überdies dafür sorgen, dass der Mannschaft von Carlo Ancelotti auch noch das letzte Fünkchen Optimismus abhandenkommt. Da aus den bisherigen elf Gastspielen acht Niederlagen (bei nur zwei Siegen) resultierten, haben sich die Wettanbieter bereits auf den künftigen Halbfinalisten festgelegt:

Sieg Real:

Auch beim Griff nach etwas aktuellerem Zahlenmaterial drängt sich der Gedanke auf, dass man besser nicht mit einem Rückstand in die spanische Hauptstadt reist. In den letzten 35 Heimspielen der Champions League musste sich Real lediglich gegen den FC Schalke in eine letztlich bedeutungslose Niederlage fügen. Die im selben Zeitraum eingefahrenen 29 Siege dürften derweil auch am Dienstag für klare Verhältnisse sprechen. Macht Real im Rückspiel abermals ernst, gibt’s bei Mybet den 2,35-fachen Einsatz zurück.

Unentschieden RM – FCB:

Mit einer Punkteteilung im Bernabeu-Stadion würde der FC Bayern weit hinter dem erhofften Wunder zurück bleiben. Nach den jüngst gesammelten Eindrücken müssten die Münchner allerdings auch über einen solch versöhnlichen Abschied aus der Champions League nicht böse sein. Da der FC Bayern zuletzt bereits anlässlich der verpatzten Halbfinals gegen Barca und Atletico die Rückspiele zur Imagepflege nutzte, sollte ein Remis in Madrid gar nicht so unwahrscheinlich sein. Dennoch ist dieses bei Interwetten bärenstark mit 3,8 quotiert.

Sieg Bayern:

Dass die diesjährige Ausgabe der Königsklasse für unglaubliche Aufholjagden wie geschaffen ist, könnte nun aber möglicherweise auch den deutschen Rekordmeister noch einmal zu einer Heldentat beflügeln. Zumal mit Robert Lewandowski wieder ein Hoffnungsträger zur Verführung steht, der die Königlichen mit besonderer Vorliebe zu Weißglut treibt. Einen Auswärtssieg scheint zudem die Tatsache zu begünstigen, dass sich Real gegebenenfalls auch eine knappe Niederlage leisten kann. Gleichwohl lässt die Quote von 2,9 erahnen, dass Tipico nicht mehr ganz so große Stücke auf die Münchener hält.

Wettangbote auf Real gegen Bayern

Unerschütterliche Optimisten werden über die ungünstige Ausgangskonstellation hingegen nicht böse sein. Eine entschlossene Aufholjagd des FC Bayern bringt somit umso schönere Gewinne. Exemplarisch können dies die zahlreichen Tor- und Handicapwetten bestätigen, die angesichts des aufzuholenden Rückstands obendrein von ganz besonderer Bedeutung sind.

Bayern siegt mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 5,5 bei Tipico
Mindestens 3 Toren Vorsprung für Bayern: Best-Quote von 13,0 bei Ladbrokes
Bayern schießt mindestens 3 Tore: Quote von 4,0 bei Bet365

Das Champions League Rückspiel zwischen Real Madrid gegen Bayern München wird live auf SKY übertragen.

Hammer-Duell im CL Viertelfinale: Bayern gegen Real Madrid

Bayern gegen Real QuotenChampions League Viertelfinale 2016/17: FC Bayern – Real Madrid

Erstaunlicherweise kamen die Bayern und Real in der Gruppenphase nur auf dem zweiten Platz ins Ziel. Nun mutet das direkte Aufeinandertreffen im Viertelfinale trotz allem wie ein gefühltes Endspiel an. Immerhin dürfte damit zu rechnen sein, dass sich der Sieger dieses Duells dann auch am 3. Juli im Millennium Stadium zu Cardiff bewähren darf. Umso erfreulicher ist es deshalb, dass die Wettanbieter bei den Aufstiegswetten die deutsche Titelhoffnung vorne sehen. Während es etwa Betsafe bei einem Durchmarsch der Münchener bei einer Quote von 1,72 bewenden lässt, wäre die Halbfinal-Teilnahme der Königlichen bei Tipico für eine starke Quote von 2,25 gut.

Bayern gegen Real Madrid Quoten zum Viertelfinale

Bevor jedoch im ehrwürdigen Bernabeu die endgültige Entscheidung fällt, stehen am Mittwochabend (20:45 Uhr) zunächst einmal die 90 Minuten in der Allianz-Arena auf dem Programm. Diesbezüglich kann es natürlich nicht verwunden, dass die Buchmacher den FC Bayern gegen Real vor allem hier in der Bringschuld sehen.

Sieg Bayern:

Bayern hatte in den letzten Duellen gegen spanische Mannschaften nicht sonderlich viel Glück gehabt. Und trotz der Pleitenserie unter Pep Guardiola eilt den Münchenern auf der Iberischen Halbinsel aber noch immer der Ruf einer „bestia negra“ voraus. Da in den bisherigen elf Heimspielen gegen Real Madrid ziemlich geniale neun Siege entsprangen, hat sich der Bundesligist vor allem an der Isar jede Menge Respekt verschafft. Und die von Interwetten offerierte Top-Quote von 1,85 lässt vermuten, dass sich daran so schnell auch nichts ändern wird.

Unentschieden FCB – Real:

Bereits eine Punkteilung dürfte wohl unweigerlich dazu führen, dass die Quoten für einen Aufstieg der Bayern vor dem Rückspiel regelrecht durch die Decke gehen. Schließlich stellen sämtliche Prognosen darauf ab, dass die Mannschaft von Carlo Ancelotti in der spanischen Hauptstadt zumindest von einem kleinen Vorsprung zehren kann. Dennoch würde freilich auch ein Remis in der Allianz-Arena jede Menge Gewinner produzieren. Während Real mit einem solchen Zwischenstand der Titelverteidigung näherkommt, nehmen treffsichere Tipper beim Bookie Tipico den 3.9-fachen Wetteinsatz in Empfang.

Sieg Real:

Der spanische Tabellenführer hat erst ein einziges Mal in München gewinnen können. Der vor drei Jahren in den bayrischen Boden gerammte 4:0-Erfolg hat sich dafür umso unauslöschlicher in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Wenngleich mittlerweile einige Protagonisten die Seiten wechselten, kann sicherlich nicht ausgeschlossen werden, dass die Madrilenen die Erinnerung an jene Gala nun abermals zu Höchstleistungen motiviert. Die neuerliche Erstürmung der süddeutschen Festung wird von Bet-at-home mit einer Topquote von 4,34 qoutiert.

Eine Ergebniswette auf Bayern gegen Real tippen

Lassen die recht eindeutigen Quoten auf einen vorentscheidenden Sieg der Bayern hoffen, werden allzu hohe Erwartungen von der unbestechlichen Statistik gedämpft. Denn wenngleich Heimsiege in diesem Duell schon immer zum guten Ton gehörten, wurde in aller Regel nur ein knapper Vorsprung ins Ziel gebracht. Bemerkenswerterweise bekamen die letzten fünf Münchener Siege dabei stets einen 2:1-Erfolg zu sehen. Das kann durchaus als Hinweis auf eine lukrative Ergebniswette verstanden werden:

Der FC Bayern gewinnt mit 2:1: Best-Quote von 8,5 bei Bet365
Bayern siegt mit exakt 1 Tor Vorsprung: Best-Quote von 4,2 bei Bet3000
Bayern siegt mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 3,0 bei Tipico

Champions League Achtelfinale, Hinspiele

Dienstag, 11.04., 20:45 Uhr
Borussia Dortmund – AS Monaco
Juventus Turin – FC Barcelona
Mittwoch, 12.04., 20:45 Uhr
Bayern München – Real Madrid
Atletico Madrid – Leicester City

Real Madrid hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division nur 1:1 gegen Atletico gespielt. Der FC Bayern hat hingegen Borussia Dortmund mit 4:1 nach hause geschickt. Die Favoritenrolle ist somit weiterhin klar bei Bayern München.

Real Madrid – Borussia Dortmund Quoten zum letzten Gruppenspiel

Champions League TippsChampions League 2016/17 – 6. Spieltag: Real Madrid – Borussia Dortmund

In der Champions League bekommen es am letzten Spieltag der Gruppenphase gleich alle vier Bundesligisten mit top Gegnern zu tun. Doch während es für die Bayern, Leverkusen und Gladbach um nichts mehr geht, geht es für den BVB zumindest ein bisschen um die Wurst. Bei Real Madrid reicht Borussia Dortmund bereits ein Punktgewinn, um den Titelverteidiger in der Endabrechnung hinter sich zu lassen. Damit würde sich Dortmund zugleich als einziger deutscher Vertreter den Gruppensieg zu sichern.

Real Madrid – Dortmund Quoten

Vor diesem prestigeträchtigen Erfolg kündigt sich für die Dortmunder zunächst einmal aber ein Abend voller Blut, Schweiß und Tränen an. Auch die Wettanbieter wissen aus Erfahrung, dass ein Gastspiel beim Tabellenführer der Primera Division eine richtig harte Nummer ist. Die deutliche Favoritenstellung der Hausherren lässt deshalb fürchten, dass das Spießrutenlaufen deutscher Mannschaften auf der Iberischen Halbinsel am Mittwochabend (20:45 Uhr) fortgesetzt wird.

Sieg Real:

Obwohl sich Real Madrid in der Gruppe F in der Verfolgerrolle befindet, steuern die Madrilenen auf einen historisch guten Jahresabschluss zu. Seit es Anfang April letztmals eine Niederlage setzte, blieben die Königlichen 43 Pflichtspiele in Folge unbesiegt. Eine solche Stabilität wird nun natürlich auch vor einem kleinen Endspiel mit einem kräftigen Vertrauensvorschuss der Buchmacher belohnt. Mehr als eine Quote von 1,90 bei Interwetten ist bei einem Heimsieg deshalb nicht drin.

Remis:

Ganz anders sieht dagegen die Sache aus, wenn der BVB nach einem Unentschieden das Bernabeu-Stadion als gefühlter Sieger verlässt. Immerhin wird die Verteidigung der Tabellenführung von Tipico mit einer Top-Quote von 4,00 veredelt. Hier spiegelt sich offensichtlich wider, dass sich die Auswärtsbilanz der Borussen zuletzt als unbedingt ausbaufähig erwies – mit Niederlagen in Leipzig, Leverkusen und Frankfurt blieben die Schwarzgelben auf nationaler Ebene schon bei deutlich weniger ruhmreichen Mannschaften hinter den Erwartungen zurück.

Sieg Dortmund:

Angesichts der in der Fremde regelmäßig zu beklagenden Leistungsschwankungen scheint die Siegquote von 4,20 des Topanbieters Bet365 dagegen fast schon etwas zu knapp bemessen zu sein. Dies gilt nicht zuletzt auch deshalb, weil in der Vergangenheit noch nie ein dreifacher Punktgewinn bei Real Madrid gelang. Die bisherigen fünf Gastspiele im Bernabeu haben die Westfalen mit einer ernüchternden Bilanz von vier Niederlagen und einem Unentschieden zu Ende gebracht.

Über-Unter-Quoten Real – Dortmund

Wenngleich die Vorzeichen dem BVB einen ziemlich komplizierten Ausflug in Aussicht stellen, können sich die Dortmunder Fans doch aber auf einen richtig ereignisreichen Abend freuen. Schließlich hatte schon das 2:2 im Hinspiel zwischen Dortmund und Real das Herz eines jeden Fußballfans erfreut. Da in neun der bislang zehn absolvierten Duelle mindestens zwei Tore fielen, dürfte es auch am Mittwoch nicht an heißen Torraumszenen mangeln. Daher wird sich eine Über-/Unter-Wette auf eine torreiche Begegnung geradezu lohnen.

Es fallen höchstens 2 Treffer: Best-Quote von 2,7 bei Betsafe
Es fallen mindestens 3 Treffer: Best-Quote von 1,5 bei Tipico
Es fallen mindestens 4 Treffer: Best-Quote von 2,38 bei BetVictor

6. Spieltag

Di., 06.12., 20:45 Uhr, Gruppe C: Barcelona – Bor. Mönchengladbach
Di., 06.12., 20:45 Uhr, Gruppe D: Bayern München – Atletico Madrid
Mi., 07.12., 20:45 Uhr, Gruppe E: Bayer 04 Leverkusen – AS Monaco
Mi., 07.12., 20:45 Uhr, Gruppe F: Real Madrid – Borussia Dortmund

Sport Tipps und Fußball Informationen zu allen Fußballligen wie der Bundesliga. Zudem bieten wir aktuelle Favoritenquoten auf den Deutschen Meister und die Abstiegskandidaten, sowie zur 2. Liga, Champions League und WM 2018 Qualifikation an. Außerdem gibt es Livewetten zum 8. Bundesliga Spieltag mit Borussia Dortmund gegen RB Leipzig. Impressum
©2017 www.sporttippsheute.com