www.sporttippsheute.com - Sport Informationen, Tipps, Wetten und Quoten

Stuttgart gegen Dortmund Quoten zum DFB-Pokal Viertelfinale

DFB-Pokal ViertelfinaleDFB-Pokal, Viertelfinale: Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart favorisiert

Eines von zwei Bundesliga-Duellen im Viertelfinale des DFB-Pokals steigt in der Mercedes-Benz-Arena, wo der VfB Stuttgart Borussia Dortmund empfängt. Mit Blick auf die Tabelle der Bundesliga sind die Rollen zwischen den um den Klassenerhalt kämpfenden Schwaben und dem wieder zur zweiten Kraft hinter dem FC Bayern München avancierten BVB klar verteilt. Doch der Pokal hat in der Vergangenheit schon für zahlreiche Ergebnisse gesorgt, die überraschender waren als es ein Stuttgarter Weiterkommen gegen Dortmund wäre. Beim VfB hegt man daher durchaus die Hoffnung, eine schon frühzeitig wieder mehr oder weniger verkorkste Saison über den Pokal retten zu können.

DFB-Pokal Tipps auf Stuttgart – Dortmund

Für die Buchmacher reist Borussia Dortmund als klarer Favorit nach Stuttgart. So gibt es von Interwetten für ein Weiterkommen des BVB die maximale Quote 1,30, während der dreifache Einsatz winkt, sollte sich Stuttgart durchsetzen. Bei den klassischen 1X2-Wetten auf das Ergebnis nach 90 Minuten stammt die beste Quote 1,60 für Wetten auf Dortmund ebenfalls von Interwetten. Wer an einen Stuttgarter Sieg in der regulären Spielzeit glaubt, sollte seine Wette bei Bwin mit der Top-Quote 6,75 platzieren. Den Quotenvergleich für Wetten auf Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder nach Elfmeterschießen führt derweil Tipico mit der 4,60 an.

Favoriten-Tipps zum DFB-Pokal Sieg

Natürlich sind auch Langzeitwetten auf den Gewinner des DFB-Pokals 2016 möglich. Während der FC Bayern München bei diesen Wetten mit einer maximalen Quote von 1,70 bei Bwin der klare Favorit ist, sehen die Buchmacher den BVB an Nummer zwei. Von Betvictor und Bwin stammt jeweils die Höchstquote 4,50 für Wetten auf den Pokalsieger Dortmund. Die Pokal-Quoten für Stuttgart fallen da schon deutlich höher aus. Wiederum bei Bwin sowie bei Mybet ist die Höchstquote 26,0 für DFB-Pokal-Wetten auf den VfB Stuttgart erhältlich.

Sportwettenbonus
Hier anmelden!

Bilanz Stuttgart gegen Dortmund

Dortmund war in den vergangenen Jahren wahrlich kein Lieblingsgegner des VfB Stuttgart, der keines der letzten elf Spiele gegen die Westfalen gewinnen konnte und sich bei sechs Pleiten mit fünf Unentschieden zufrieden geben musste. Den bislang letzten Vergleich verloren die Schwaben Ende November im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Alexander Zorniger im Dortmunder Signal-Iduna-Park klar mit 1:4.

Statistik Stuttgart – Dortmund

Im DFB-Pokal trafen beide Vereine bisher viermal aufeinander und in allen vier Fällen setzte sich das Heimteam durch – zweimal der VfB und zweimal der BVB. In Stuttgart darf man diese Statistik zumindest als gutes Omen betrachten, wobei das letzte Pokal-Duell schon über 17 Jahre zurückliegt. Im Oktober 1998 schossen Jonathan Akpoborie und zweimal Timo Rost die Tore beim Stuttgarter 3:1-Sieg gegen einen BVB, der erst in der Schlussminute durch einen von Thomas Häßler verwandelten Elfmeter zum Ehrentreffer kam.

Das Viertelfinale zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund wird wie alle Pokalspiele live bei Sky übertragen. Zusätzlich zeigt auch die ARD die Partie am Dienstag den 09.02. ab 20.30 Uhr im Free-TV.