www.sporttippsheute.com - Sport Informationen, Tipps, Wetten und Quoten

Paris gegen Bayern Quoten zum 2. Spieltag der Champions League

Paris gegen Bayern QuotenChampions League 2017/18 – 2. Spieltag Gruppe B: Paris SG gegen FC Bayern

Der deutsche Rekordmeister war bereits in der vorjährigen Gruppenphase der Königsklasse nicht über den zweiten Tabellenplatz hinausgekommen. Nun wird Bayern München auch in der gerade erst begonnenen neuen Runde schon wieder nur die „Vizemeisterschaft“ angedroht. Immerhin hat auch der bis an die Zähne hochgerüstete Vorrundengegner aus Paris nichts anderes als den Henkelpott im Kopf. In einem der spannendsten Zweikämpfe des europäischen Herbstes muss die Mannschaft von Carlo Ancelotti zunächst im Prinzenpark bestehen. Dann wird aber wohl glücklicherweise erst im Dezember anlässlich des Rückspiels vor heimischer Kulisse über den exakten Zieleinlauf entschieden.

Paris SG gegen Bayern München Quoten

Mit einem überzeugenden Gastspiel an der Seine könnten die Bayern allerdings durchaus dafür sorgen, dass es möglichweiser doch nicht bis zum letzten Spieltag spannend bleibt. Wogegen es am 27. September, 20:45 Uhr, aber sowohl gegen Saint-Germain als auch die Skepsis der Wettanbieter anzukämpfen gilt.

Sieg Paris:

Der französische Vizemeister konnte in der Vergangenheit trotz aller Bemühungen in Europa nie etwas Nennenswertes reißen. Das hat der Renommierklub in der jüngsten Transferperiode zu ganz besonderen Anstrengungen motiviert. Mit den für die Verstärkungen Mbappe und Neymar locker gemachten Beträgen wurden alle bislang vorstellbaren Dimensionen kurzerhand gesprengt. Unter anderem auch dieses Duo ist dafür verantwortlich zu machen, dass es für einen Heimsieg gegen die Bayern lediglich Favoritenstauben abzustauben gilt. Wobei sich die vom Buchmacher Interwetten in den Ring geworfene Quote von 2.00 natürlich keineswegs verstecken muss.

Unentschieden PSG-FCB:

Machte den Baern in den letzten Jahren eine ärgerliche Auswärtsschwäche in der Champions League zu schaffen, ließ der im Frühjahr gefeierte Pyrrhussieg bei Real Madrid erahnen, dass es die deutsche Titelhoffnung noch immer deutlich besser kann. Beim ultimativen Härtetest in Paris könnten die Münchener nun aber schon einen Punktgewinn als wertvollen Erfolg verbuchen. Dank der vom Wettanbieter Tipico in Aussicht gestellten Quote von 4.00, wäre ein solches Ergebnis zweifelsohne auch für Remis-Tipper äußerst interessant.

Sieg Bayern:

Würde die Entscheidung in der Gruppe B mit einer Punkteteilung lediglich auf die lange Bank geschoben, käme ein Auswärtssieg im Prinzenpark schon als ziemlich imposante Kampfansage an die weitere internationale Konkurrenz daher. Auch die Münchener selbst könnten von einem solchen Erlebnis im fortgeschrittenen Stadium des Wettbewerbs sicherlich noch eine ganze Weile zehren. Bei den Bookies herrscht allerdings weitgehende Einigkeit, dass es für einen solch üppigen Lohn zunächst einmal einen Auftritt am obersten Ende des Limits zu absolvieren gilt. Das belohnt der Buchmacher Bet365 dann auch angemessen mit der Rückzahlung des 3.7-fachen Wetteinsatzes.

Torwetten auf Paris SG gegen Bayern München

Für Fußballfans ist das Spitzenspiel der Gruppe B zu den absoluten Pflichtterminen in der Gruppenphase der Champions League zu zählen. Zumal die Wettanbieter darauf spekulieren, dass sich die extrem hohe Qualität beider Mannschaften letztlich auch in einer äußerst torreichen Begegnung niederschlägt. Folgerichtig lassen sich mit einer entsprechenden Torwette nur vergleichsweise geringe Gewinne erzielen…

Es fallen höchstens zwei Tore: Best-Quote von 3.00 bei Tipico.
Es fallen mindestens drei Tore: Best-Quote von 1.45 bei Interwetten.

Dortmund gegen Gladbach Quoten am 6. Spieltag

Dortmund gegen Gladbach Quoten6. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2017/18: Dortmund – Mönchengladbach

Hatte das Duell der beiden Borussia zuletzt unter dem kurzzeitigen Bedeutungsverlust der Fohlen gelitten, erstrahlt das Wiedersehen am Samstagabend (18:30 Uhr) nun wieder im altbekannten Glanz. Während sich die Gäste vom Niederrhein unter Dieter Hecking kontinuierlich im Aufwind befinden, scheint sich der BVB aktuell sogar zum Titelanwärter zu mausern. Der Blitzstart der Schwarz-Gelben ließ bislang selbst den deutschen Rekordmeister ein kleines bisschen alt aussehen. Natürlich war dabei im Besonderen wieder einmal auf die Dortmunder Heimspiele im Signal-Iduna-Park Verlass.

Dortmund – Mönchengladbach Quoten

Wurden im bisherigen Saisonverlauf bereits die Hertha BSC und die Geißböcke nass gemacht, erweist sich auch die Bilanz gegen Gladbach als außerordentlich exzellent. Folglich gebietet es den Wettanbietern schon die Vernunft, nun auch am 6. Spieltag von geordneten Verhältnissen in der größten Arena der Bundesliga auszugehen.

Sieg Dortmund:

Während dem BVB sowohl in Freiburg als auch in Wembley die bereits aus dem Vorjahr bekannte Auswärtsschwäche zu schaffen machte, könnte die Ausbeute vor der heimischen Südtribüne praktisch gar nicht besser sein. Sechs Zähler und ein Torverhältnis von 7:0 weisen das Stadion der Westfalen einmal mehr als Freudenhaus der Liga aus. Da zudem auch den letzten elf Duellen gegen Gladbach satte zehn Dreier entsprangen, scheint auch zum Abschluss der Englischen Woche keinerlei Gefahr zu drohen. Für den vermeintlich absehbaren Heimsieg gibt’s bei ComeOn zum allgemeinen Erstaunen dennoch den 1,91-fachen Wetteinsatz zurück.

Unentschieden BVB – BMG:

Möglicherweise sind die Top-Quoten des Buchmacher-Underdogs der Tatsache geschuldet, dass auch der Gast eine stolze Serie rund um die Zahl elf zu bieten hat. In den letzten – saisonübergreifend absolvierten – elf Ligaspielen, haben die Borussen schließlich lediglich eine verzeihliche Niederlage kassiert. Da es den seltenen Rückschlag überdies im Borussia-Park setzte, fällt die Ausbeute in fremden Stadien umso imposanter aus. Reicht es nun auch in Dortmund zu einem Pünktchen, wird dieser Erfolg von Betway mit einer Quote von 5,25 honoriert.

Sieg Gladbach:

Mit einem vollendeten Favoritensturz am Samstagabend lässt sich bei Tipcio zum guten Schluss sogar eine ziemlich verlockende Traumquote von 7,0 verdienen. Angesichts der erheblichen Verletzungssorgen im Lager der Gäste scheint ein solcher Triumph aber auch fast schon etwas zu viel des Machbaren zu sein. Gleichwohl haben nicht minder schwerwiegende Ausfälle in der Dortmunder Defensive zur Folge, dass man bei den Fohlen vorab dann doch von größeren Heldentaten träumen darf.

Dortmund – Gladbach mit Über/Unter-Quoten

Alles andere als traumhafte Quoten haben die Wettanbieter derweil zu bieten, wenn es bei den Spezialwetten um die große Domäne der beiden Borussias geht. Da insbesondere der BVB zuletzt kaum einmal Gefangene machte, spielt eine torreiche Auseinandersetzung bei den Über-/Unter-Wetten zumeist nur ganz, ganz kleine Quoten ein.

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 3,0 bei BetVictor
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 1,4 bei Bet365

6. Spieltag

Freitag, 22.09.2017, 20:30 Uhr
FC Bayern München – VfL Wolfsburg
Samstag, 23.09.2017, 15:30 Uhr
RB Leipzig – Eintracht Frankfurt
TSG 1899 Hoffenheim – FC Schalke 04
SV Werder Bremen – SC Freiburg
VfB Stuttgart – FC Augsburg
1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC Berlin
Samstag, 23.09.2017, 18:30 Uhr
Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 24.09.2017, 15:30 Uhr
Hannover 96 – 1. FC Köln
Sonntag, 24.09.2017, 18:00 Uhr
Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV

Wetten auf Bayer Leverkusen gegen Bayern München

Bayer gegen Bayern Wetttipps29. Spieltag Bundesliga 2016/17: Bayer Leverkusen – FC Bayern

Der deutsche Rekordmeister gewann lediglich eines seiner letzten sieben Gastspiele in der Leverkusener BayArena. Somit werden die Bayern auch zwischen den beiden Champions-League-Krachern mit einem veritablen Angstgegner beglückt. Bei aller zur Selbstverständlichkeit erhobenen Dominanz kamen die Münchener auf fremden Geläuf so gut wie nie an den Werks-Kickern vorbei. Momentan scheint der Trip an den Rhein allerdings nicht mit ganz so großen Risiken behaftet zu sein. Sollte die Mannschaft von Carlo Ancelotti unbedingt gewinnen wollen, hätten die schwächelnden Gastgeber diesem Wunsch wohl kaum etwas entgegenzusetzen.

Wettquoten Bayer Leverkusen gegen Bayern München

Trotz des alles überlagernden Real-Hypes steht es für die Wettanbieter gänzlich außer Frage, dass sich der FC Bayern noch immer auch für Erfolge in der Bundesliga interessiert. Die üblichen Favoritenquoten lassen darauf schließen, dass der Tabellenführer auch am frühen Samstagabend (18:30 Uhr) unaufhaltsam der nächsten Meisterschaft entgegeneilt.

Sieg Leverkusen:

Die aktuelle Seuchen-Saison der Werkself trägt maßgeblich dazu bei, die deutliche Favoritenstellung der bayrischen Gäste zu untermauern. Angesichts von gerade einmal fünf eingesackten Heim-Dreiern spielte sich der Leverkusener Absturz zu großen Teilen auch in der eigenen Arena ab. Da dem Vorjahresdritten in der Hinrunde jedoch ein Sieg gegen den BVB gelang, erscheint es dennoch nicht völlig abwegig, von überraschenden Verhältnissen im Topspiel auszugehen. Wer den Gastgebern auch inmitten der Krise das Vertrauen schenkt, wird vom Tipico im Erfolgsfall mit der Rückzahlung des 5,5-fachen Einsatzes belohnt.

Unentschieden B04 – FCB:

Ließ bereits der jüngste Ausrutscher in Hoffenheim wissen, dass der FC Bayern jenseits der Allianz-Arena durchaus zu knacken ist, deutet nun zumindest die Statistik auch in Leverkusen auf einen Kampf auf Augenhöhe hin. Immerhin vier der letzten sieben in der BayArena geschlagenen Schlachten bekamen nach 90 Minuten keinen Sieger zu sehen. Trösten sich die Hausherren auch dieses Mal mit einem Pünktchen über die triste Gegenwart hinweg, packt der skandinavische Buchmacher Bet365 eine solide Remis-Quote von 4,25 auf den Tisch.

Sieg Bayern:

Die vor sieben Tage abgelieferte 4:1-Gala gegen Dortmund machte abermals deutlich, dass der deutsche Rekordmeister erst auf dem Höhepunkt der Englischen Wochen voll auf Touren kommt. Folglich muss es nun auch noch nicht einmal ein Nachteil sein, dass die Mannschaft praktisch schon vor dem Anpfiff in Leverkusen mit den Vorbereitungen auf den Trip ins Bernabeu-Stadion beginnt. In diesem Sinne wollen die Münchener natürlich auch den Auftritt in der BayArena für eine erfolgreiche Trainingseinheit nutzen. Der Sieg beim langjährigen Problemgegner ist bei Bet-at-home mit 1,65 am attraktivsten quotiert.

Torquoten auf Bayer gegen Bayern

Hatte sich in den letzten beiden Heimspielen gegen die Bayern jeweils noch die gehaltene Null als Leverkusener Punktegarant erwiesen, dürfte am kommenden Wochenende mit deutlich weniger Gegenwehr zu rechnen sein. Die vor der eigenen Anhängerschaft bereits kassierten 24 Gegentreffen weisen auf massive defensive Schwierigkeiten hin. Diese schlagen erwartungsgemäß auch unmittelbar auf die Torwetten der Wettanbieter durch:

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 2,3 bei Bet365
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 1,7 bei Interwetten
Mindestens 4 Tore fallen: Best-Quote von 2,5 bei Ladbrokes

29. Spieltag

15.04.2017, 15:30 Uhr
Borussia Dortmund : Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05 : Hertha BSC Berlin
VfL Wolfsburg : FC Ingolstadt 04
FC Augsburg : 1. FC Köln
TSG 1899 Hoffenheim : Borussia Mönchengladbach
RB Leipzig : SC Freiburg
15.04.2017, 18:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen : FC Bayern München
16.04.2017, 15:30 Uhr
SV Werder Bremen : Hamburger SV
16.04.2017, 17:30 Uhr
SV Darmstadt 98 : FC Schalke 04

Nächste Seite »

Sport Tipps und Fußball Informationen zu allen Fußballligen wie der Bundesliga. Zudem bieten wir aktuelle Favoritenquoten auf den Deutschen Meister und die Abstiegskandidaten, sowie zur 2. Liga, Champions League und WM 2018 Qualifikation an. Außerdem gibt es Livewetten zum 8. Bundesliga Spieltag mit Borussia Dortmund gegen RB Leipzig. Impressum
©2017 www.sporttippsheute.com