www.sporttippsheute.com - Sport Informationen, Tipps, Wetten und Quoten

Revierderby-Quoten auf das Duell Schalke gegen Dortmund

Schalke geegn Dortmund Quoten26. Spieltag Bundesliga 2016/17: FC Schalke – Borussia Dortmund

Weil der Aufsteiger aus Leipzig bedrohlich schwächelt, steuert der BVB seit Wochen kontinuierlich auf die Vizemeisterschaft zu. Die Sachsen schienen zur Saison-Halbzeit bereits unerreichbar weit enteilt zu sein. Nun wurde der einstmals neun Zähler betragende Rückstand längst auf handliche drei Pünktchen reduziert. Der Mannschaft von Thomas Tuchel bietet sich nun ausgerechnet im Revier-Schlager die Chance, wieder die Rolle des ersten Bayern-Jägers in Besitz zu nehmen. Sollte RB Leipzig selbst gegen Darmstadt versagen, wird ein Dortmunder Sieg in der Veltins-Arena mit dem Sprung auf den zweiten Tabellenplatz belohnt.

Quoten zum Revierderby Schalke – Dortmund

Dabei braucht es eigentlich gar keine zusätzlichen Anreize, um sich nach einem Erfolg im Derby zu verzehren. Selbst bei einem bloßen Kampf um die goldene Ananas wäre im wahrscheinlich heißesten Duell der Bundesliga ziemlich viel böses Blut garantiert. Für eine besonders große Fallhöhe sind dieses Mal jedoch die Wettanbieter verantwortlich zu machen, die den Gästen am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) einen relativ lockeren Sieg prognostizieren.

Sieg Schalke:

Die Knappen werden vom Top-Anbieter Mybet mit der Außenseiterquote von 3,75 für eine insgesamt maue Saison abgestraft. Dennoch wird man beim FC Schalke über den Zeitpunkt des Derbys sicherlich nicht ganz so böse sein. Da das Team von Markus Weinzierl den Viertelfinal-Aufstieg in der Europa League zuletzt obendrein mit zwei Dreiern in der Meisterschaft garnierte, finden die Spieler auf der Zielgrade offenbar doch noch in den geraden Gang zurück.

Unentschieden S04 – BVB:

Allerdings bräuchte es noch nicht einmal unbedingt einen königsblauen Aufschwung, um den Dortmundern nach der Länderspielpause einige Schwierigkeiten zu prophezeien. Die durchwachsene Auswärtsbilanz von 4 Siegen, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen lässt immerhin erahnen, dass sich der Einflussbereich der Westfalen in aller Regel auf den heimischen Signal Iduna Park beschränkt. Da es in der Hinrunde aber selbst daheim nur zu einem Pünktchen gegen Schalke reichte, dürfte so mancher Sportwetter nun auch im Rückspiel „nur“ zu einem Remis-Tipp tendieren. Tipico unterstützt ein Unentschieden Tipp erfreulich stark mit der Quote 3,75.

Sieg Dortmund:

Obwohl die Gäste bereits die Vize-Meisterschaft anvisieren, ist streng genommen aber noch nicht einmal die direkte Qualifikation für die Champions League fix. Nach wie vor wird jeder Punkt gebraucht, um die lauernde Hoffenheimer zur Räson zu bringen. Entsprechend ist ein voller Erfolg erforderlich, um den dritten Rang in die nächste Woche zu retten. Bleibt der BVB auch im Derby auf königlichem Kurs, wird der Prestige-Sieg vom Buchmacher Interwetten mit der Top-Quote von 2,1 prämiert.

Über-Unter Wettangebote auf Schalke gegen Dortmund

Hatte das Revier-Duell im vergangenen Herbst noch ein vergleichsweise ereignisarmes 0:0 zu sehen bekommen, scheinen Tore beim anstehenden Wiedersehen garantiert zu sein. Bei den letzten sieben Aufführungen in der Veltins-Arena hatte das Derby stets die Marke von drei Treffern geknackt. Auf diese Serie nehmen nun erwartungsgemäß auch die Wettanbieter Bezug, die bei den Über-/Unter-Wetten ein kleines Schützenfest in Aussicht stellen.

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 2,1 bei Tipico
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 1,75 bei BetVictor

25. Spieltag

31.03.2017, 20:30 Uhr
Hertha BSC Berlin : TSG 1899 Hoffenheim
01.04.2017, 15:30 Uhr
FC Schalke 04 : Borussia Dortmund
SC Freiburg : SV Werder Bremen
RB Leipzig : SV Darmstadt 98
FC Bayern München : FC Augsburg
Hamburger SV : 1. FC Köln
01.04.2017, 18:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Borussia Mönchengladbach
02.04.2017, 15:30 Uhr
FC Ingolstadt 04 : 1. FSV Mainz 05
02.04.2017, 17:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen : VfL Wolfsburg

27.03.2017

Quoten zum Bundesliga Spieltag mit Gladbach gegen Bayern

Bundesliga Quoten25. Spieltag Bundesliga 2016/17: Borussia Mönchengladbach – FC Bayern

Dem Klassiker zwischen Gladbach und dem deutschen Rekordmeister ist in der fußballerischen Gegenwart eine neue Blütezeit beschieden. Die Fohlen haben sich unter Lucien Favre zu einem Kandidaten für die Champions League entwickelt. Dies hauchte der lange zurückliegenden Rivalität der 1970er-Jahre neuerliches Leben ein. Zum besonderen Reiz dieser Paarung trägt dabei unter anderem auch der Umstand bei, dass am Niederrhein zuletzt überaus entschlossen Gegenwehr geleistet wurde. Das in einer Welt, in der sich fast alles um die Bayern dreht, stellte sich der Borussia-Park oft genug als eine uneinnehmbare Festung heraus.

Bundesliga Spieltag Quoten mit M’gladbach gegen Bayern

Nachdem zunächst auch Favre-Nachfolger André Schubert erfolgreich die Bayern kitzelte, wird am Sonntag (17:30 Uhr) nun Dieter Hecking mit der Fortsetzung dieser schönen Tradition betraut. Doch obwohl der neue Gladbacher Hoffnungsträger in besseren Tagen schon mit dem VfL Wolfsburg die Münchener böse überfuhr, fallen die Prognosen der Wettanbieter geradezu vernichtend deutlich aus.

Sieg Gladbach:

Da sich die Borussia in den letzten fünf Duellen gegen den Tabellenführer mit starken acht Punkten ausgestattet hatte (2 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage), scheint der Vorjahresvierte im Besitz eines Zaubertranks zu sein. Die regelmäßigen Vergleiche dürften zu den wenigen Terminen gehören, vor denen man in München mächtig Bammel hat. Die haushohen Außenseiterquoten von bis zu 8,2 weisen jedoch freilich darauf hin, dass von dieser Bilanz nur bedingt auf die Zukunft geschlossen werden kann. Beim Top-Anbieter Bet365 wird die Ausgangsposition der Fohlen als besonders hoffnungslos vermutet.

Unentschieden MGL – FCB:

Dank der von Tipico offerierten Remis-Quote von 5,0 ist sogar ein Gladbacher Punktgewinn für stattliche Gewinne gut. Dabei lehrt die Erfahrung, dass sich der FC Bayern in dieser Saison durchaus zu solchen Punkteteilungen überreden lässt. So hatte sich zuletzt selbst in die Phase des großen Aufschwungs ein zwischenzeitliches 1:1 Hertha BSC Berlin gemogelt. Dieses hing angesichts des spät erzielten Ausgleichs obendrein an einem ganz, ganz seiden Faden. In der Hinrunde hatten sich die Münchener zudem bereits in Frankfurt mit einem 2:2 begnügt, bevor es im Signal Iduna Park gar die bislang einzige Niederlage setzte.

Sieg Bayern:

Auch die genüsslich aufgezählten Ausrutscher täuschen jedoch natürlich nicht darüber hinweg, dass der deutsche Serienmeister die Auswärts-Tabelle dominiert. Mit den aktuell zu Buche schlagenden 29 Zählern hat es die Elf von Carlo Ancelotti fast auf die doppelte Ausbeute des BVB gebracht. Da auch der RB Leipzig lediglich 21 Punkte vorzuweisen hat, ist die souveräne Tabellenführung nahezu ausschließlich auf die enorme Auswärtsstärke zurückzuführen, die sich vor dem Gastspiel in Gladbach in einer niedrigen Siegquote von 1,45 (bei Interwetten) niederschlägt.

Torwetten auf Bor. M’gladbach gegen Bayern München

Da der FC Bayern seine letzten drei Ligaspiele mit einem atemberaubenden Torverhältnis von 14:0 für sich entschied, können mutige Tipper aber durchaus noch ein bisschen an der Quoten-Schraube drehen. Immerhin legten die Münchener zuletzt eine Spielwut an den Tag, mit der selbst ein klassischer Angstgegner seine liebe Mühe haben dürfte. Das anstehende Duell scheint somit dafür prädestiniert zu sein, sich für so manche Schlappe der Vergangenheit zu revanchieren. Lassen die Gäste dabei gnadenlos die Muskeln spielen, bekommen Sporttipper bei den Handicapwetten deutlich mehr für ihr Geld.

Bayern siegen mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 2,1 bei Expekt
Bayern siegen mit mindestens 3 Toren Vorsprung: Best-Quote von 3,85 bei Betsafe

25. Spieltag

17.03.2017, 20:30 Uhr
Borussia Dortmund : FC Ingolstadt 04
18.03.2017, 15:30 Uhr
VfL Wolfsburg : SV Darmstadt 98
1. FC Köln : Hertha BSC Berlin
FC Augsburg : SC Freiburg
SV Werder Bremen : RB Leipzig
TSG 1899 Hoffenheim : Bayer 04 Leverkusen
18.03.2017, 18:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Hamburger SV
19.03.2017, 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 : FC Schalke 04
19.03.2017, 17:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach : FC Bayern München

15.03.2017

Wetten auf das Unmögliche bei Atletico gegen Leverkusen

Quoten heute auf Atletico gegen LeverkusenChampions League Achtelfinale 2016/17: Atletico Madrid – Bayer Leverkusen

Die Achtelfinal-Rückspiele der Bayern und des BVB haben Lust auf eine ganze Menge mehr gemacht. Bayer Leverkusen dagegen steuert zum Abschluss der ersten K.-o.-Runde bereits auf ihre Abschiedsvorstellung in der Königsklasse zu. Nachdem Atletico Madrid vor drei Wochen mit einem 4:2-Erfolg die BayArena erstürmte, dürfte ein ehrenhaftes Ausscheiden für die Rheinländer am Mittwochabend (20:45 Uhr) das Höchste der Gefühle an.

Atletico Madrid gegen Bayer Leverkusen Quoten

Nach der festen Überzeugung der Wettanbieter muss jener Trainer allerdings erst noch gebacken werden, der die Werkself doch noch in das Viertelfinale der Champions League führen kann. Tayfun Korkut wird mit deutlichen Außenseiterquoten dagegen kein erfolgreicher Husarenritt im Estadio Vicente Calderon zugetraut.

Sieg Atletico:

Obwohl sich der Vorjahresfinalist im Rückspiel sogar eine torarme Niederlage mit einer Differenz von zwei Treffern erlauben könnte, stimmen die Buchmacher in der Annahme überein, dass sich die Truppe von Diego Simeone vor heimischer Kulisse nicht hängenlässt. Dabei dürfte auch die von Interwetten offerierte Top-Quote von 1,65 dem Umstand Rechnung tragen, dass die Rojiblancos zu den heimstärksten Teams des Kontinents zu zählen sind. So fuhr Atletico etwa bei seinen letzten 33 Auftritten auf dem internationalen Parkett starke 28 Heimsiege ein.

Remis:

Wenngleich Leverkusen ein Unentschieden in Sachen Aufstieg natürlich überhaupt nicht weiterhilft, käme ein solches Resultat angesichts der erwähnten Heimstärke der Madrilenen doch einem außerordentlich guten Ergebnis gleich. Entsprechend könnte in diesem Falle auch Tayfun Korkut von einer gelungenen europäischen Premiere berichten. Die Prognosen der Wettanbieter lassen jedoch erahnen, wie weit der Weg selbst zu diesem Achtungserfolg ist. Mit einer Quote von 4,20 machen Tipper bei einem Gleichstand nach 90 Minuten bei Mybet den besten Schnitt.

Sieg Leverkusen:

Wenngleich es ja bekanntlich überall Wunder geben soll, wenn man sie denn nur sehen möchte, weicht der anstehende Termin in Madrid vermutlich doch von dieser Regel an. Da etwa der Wettanbieter Mybet einen bloßen Auswärtssieg der Werks-Kicker mit dem stolzen Wert von 6,0 quotiert, dürfte an die benötigte Aufholjagd beim besten Willen nicht zu denken sein. Dies wird dann folgerichtig auch von den Handicapwetten unterstrichen. Der für den Aufstieg wahrscheinlich erforderliche Sieg mit drei Toren Vorsprung wäre Bet365 die Rückzahlung des 41-fachen Einsatzes wert.

Torwettquoten bei Atletico gegen Bayer 04

Da Atletico im fußballerischen Alltag mit Vorliebe „italienische Ergebnisse“ nach Hause bringt, dürfte sich für Bayer allenfalls dann noch eine Minimalchance ergeben, wenn sich der im Hinspiel beobachtete Kontrollverlust nun auch in der spanischen Metropole wiederholt. Für die benötigte Aufholjagd wird unbedingt ein weiterer Tag der weit geöffneten Tore gebraucht. Und zumindest bezüglich dieser Voraussetzung sind die Prognosen der Wettanbieter doch für einen kleinen Mutmacher gut. Die Quoten der Torwetten deuten fraglos auf ein etwas höheres Endresultat hin:

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 2,15 bei Mybet
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 1,75 bei Tipico

Die Achtelfinals haben in den vergangenen Tagen schon so manche unglaubliche Aufholjagd zu sehen bekommen. Dieses letzte Fünkchen Hoffnung hat sich auch der dritte Bundesligist noch bewahrt. Zumal Bayer nach der Entlassung von Roger Schmidt mit neuem Führungspersonal in Spanien gastiert.

12.03.2017

Sport Tipps und Fußball Informationen zu allen Fußballligen wie der Bundesliga. Zudem bieten wir aktuelle Favoritenquoten auf den Deutschen Meister und die Abstiegskandidaten, sowie zur 2. Liga, Champions League und WM 2018 Qualifikation. Außerdem gibt es Livewetten zum 26. Spieltag zum Revierderby Schalke 04 gegen Borussia Dortmund. Impressum
©2017 www.sporttippsheute.com